Williīs Erzšhlungen
Willi¬īs Erz√§hlungen » Blog Archive » Spruch-Witz-Wetter

Spruch-Witz-Wetter

Spruch/Witz/Wetter 28 Februar, 2011

Spruch zum Tage

Man kann, wenn wir es √ľberlegen,
Wein trinken f√ľnf Ursachen wegen:
Einmal um eines Festtags willen,
Sodann vorhandenen Durst zu stillen,
Ingleichen k√ľftigen abzuwehren,
Ferner dem guten Wein zu Ehren
Und endlich um jeder Ursach willen.

                  

Friedrich R√ľckert

Witz des Tages

Der Lehrer der ABC-Sch√ľtzen hat sich bem√ľht, den¬†L√ľtten einzupr√§gen, dass sie den Schulrat auf keinen Fall duzen d√ľrfen.
Als der Schulrat nun die Kleinen besucht, ist gerade Religionsstunde. Liebevoll streicht er dem Joseph √ľber die Haartolle: „Nun sag mir einmal, Junge, was hat denn der liebe Gott zur Schlange gesagt, als ihre b√∂se Handlungsweise herauskam?“
Joseph err√∂tet heftig, schluckt kurz, dann schnurrt er los: „Auf dem Bauche sollen Sie kriechen, Herr Schulrat, und sollen Staub fressen, Herr Schulrat, Ihr Leben lang.“

                                              

Wetter vom Tage

10.35 Uhr MEWZ, guten Morgen Deutschland. Lady Sunshine strahlt √ľber das ganze Gesicht, denn: sie hat freie Bahn zur Erde, kein W√∂lkchen ist zu sehen am blauen Himmelszelt. Die Temperaturen halten sich noch etwas bedeckt, mehr als drei Grad (plus) sind im Moment nicht drin. Aber das wird sich noch √§ndern, sch√§tze, ab Mittag werden wir hier in der S√ľdpfalz an die 10 heran kommen. Senor Frost brachte sich nat√ľrlich auch wieder ins Spiel, letzte Nacht verpasste er den Autos wieder einen zweiten¬†(Eis)Lack,¬†darum durfte heute Morgen wieder gekratzt werden. Herr Wind ist ab und zu leicht aktiv, dann f√ľhlt¬†es sich gleich ein paar Grad k√§lter an. Aber wir wollen nicht klagen, bei dem herrlichen Sonnenschein. So kann es weiter gehen. Schaun wir mal….

                                             

__________________
Linksaussen sind besondere Menschen……. :zwinker:

Kommentare sind deaktiviert.

ÔĽŅ
Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim / √úbersetzt ins Deutsche von Pascal Senn
Copyright © 2009-2010 Willi¬īs Erz√§hlungen. All rights reserved.